[Kickstarter] Storaxa NAS mit Intel N6005 und 6x Sata 4x NVME + 4x 2.5GbE + WiFi (2024)

M

Miuwa

Commodore
Registriert
Dez. 2011
Beiträge
4.977
  • 12. Februar 2023
  • #101

Guter Punkt. Sind die 2.5Gbit Ports jetzt eigentlich Teil von nem Switch oder einzelne Ethernetports des "PCs"? Weil 2.5Gbit in Software switchen ist schon extrem ineffizient.

Rickmer

Fleet Admiral
Registriert
Sep. 2009
Beiträge
20.694
  • 12. Februar 2023
  • #102

Miuwa schrieb:

Weil 2.5Gbit in Software switchen ist schon extrem ineffizient.

Wirklich?
Wie machen das die ganzen Hypervisoren denn dann?

F

Falo999

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2021
Beiträge
88
  • 12. Februar 2023
  • #103

Es sind einfach einzelne Ethernetports, dafür ist ja die OpenWRT VM da damit man die im Privaten umfeld überhaupt verwenden kann.

M

Miuwa

Commodore
Registriert
Dez. 2011
Beiträge
4.977
  • 12. Februar 2023
  • #104

Rickmer schrieb:

Wirklich?
Wie machen das die ganzen Hypervisoren denn dann?

Bin mir jetzt nicht sicher wovon du redest. Von der Kommunikation zwischen den Partitionen? Letztendlich passiert das via shared memory. Was hat das mit der Effizienz von 2,5 GBit Ethernet Switching zu tun?

  • 13. Februar 2023
  • #105

Er meint, dass jeder Hypervisor Typ1 oder Typ2 auch bloß Softwarenetzwerkschnittstellen anlegt und diese switcht. Bei VMware sind das z.B. die VMXNet Treiber die auch 10GBit/s verarbeiten können.

Software Switching mag nicht so effizient sein wie Hardware Swichting, ist aber schon längst überall im Einsatz.

Grüße

flo36

Captain
Registriert
Sep. 2007
Beiträge
3.645
  • 13. Februar 2023
  • #106

Jede Cloud, Hypervisor usw. kann heute 10 Gbit/s in Software switchen ohne die CPU damit viel zu beschäftigen. Selbst Filter, VLAN, Priorisierung usw. stellen überhaupt keine Probleme dar.

Selbst das "kleine" Qemu KVM bei Proxmox stellt dir 10 Gbit/s im Softwareswitch zur Verfügung und mein alter i5-6600T langweilt sich damit.

M

Miuwa

Commodore
Registriert
Dez. 2011
Beiträge
4.977
  • 13. Februar 2023
  • #107

Nochmal: Switching zwischen den Partitionen oder Switching zwischen physischen ethernet ports?

Und nach meinem Verständnis reden wir hier auch nicht von switching im hypervisor/os, sondern userspace.

D

Donnidonis

Commander
Registriert
Apr. 2009
Beiträge
2.885
  • 13. Februar 2023
  • #108

Das Ding hat 4 einzelne I226-V, also keinen Switching Chip.

F

Falo999

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2021
Beiträge
88
  • 17. Februar 2023
  • #109

So die erste verschieberitis fängt an, eigentlich sollte am 18.2. der Pledge-Manager = Shopsystem kommen.

Wurde aber jetzt auf den 26.2 verschoben:

[Kickstarter] Storaxa NAS mit Intel N6005 und 6x Sata 4x NVME + 4x 2.5GbE + WiFi (4)

F

Falo999

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2021
Beiträge
88
  • 27. Februar 2023
  • #111

Wobei bislang nur 5% der Baker die Einladung zum Pledge manager bekommen haben.
Und inzwischen wurden die weiteren Einladungen auch ausgesetzt weil es wohl probleme mit den Pledgemanager gibt wenn man ein 2. Device konfiguriert hat.

Hier kann man sich alle der inzwischen 7! Boards anschauen:
https://drive.google.com/drive/folders/1Crz6dTwEf3t_Sp23xlDgZDfYvguz8Zo8

Haldi schrieb:

Wobei so ein i7 mit Intel AMT schon cool wär...

Das AMT wäre wirklich auch für mich ein Mehrwert, mal schauen was das alles kostet.
Aber ich hoffe das ich Hart bleibe und bei dem N6005 bleiben werde.

Ergänzung ()

Ahh ich sehe ich wurde doch im Pledgemanager invited.
Die Aufpreise sind wirklich erstaunlich fair:

Ergänzung ()

Die 'addon' Preise sind echt krank:

M2 2TB SSD:
88$ Kingston NV2 2TB [Gen 4]
112$ Samsung 970 EVO Plus 2TB [Gen 3]
128$ WD SN850X 2TB [Gen 4]
88$ WD SN570 2TB [Gen 3]
88$ Crucial P3 2TB [Gen 3]
88$ TEAMGROUP MP34 2TB [Gen 3]
M2 4TB SSD:
320$ Western Digital SN850X 4TB [Gen 4]
175$ Crucial P3 4TB [Gen 3]
208$ TEAMGROUP MP34 4TB [Gen 3]

HDD:
173$ = 12TB - Seagate IronWolf Pro
210$ = 16TB - Seagate IronWolf Pro
255$ = 20TB - Seagate IronWolf Pro
179$ = 12TB - WD Red Pro NAS
210$ = 16TB - WD Red Pro NAS
297$ = 20TB - WD Red Pro NAS

Die Preise können ja nur SCAM sein...
Bei uns kostet die 20TB WD RED Pro 520€

Zuletzt bearbeitet:

slrzo

Lt. Commander
Registriert
März 2011
Beiträge
1.101
  • 27. Februar 2023
  • #112

Mal eine andere Frage, erhaltet ihr auch nun vermehrt Spam-Mails bzw. Werbe-Mails die auf andere Kickstarter-Kampagnen hinweisen?
Für Kickstarter habe ich eine eigene Mailadresse und erhalte dort seit kurzem immer wieder solche Mails.

F

Falo999

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2021
Beiträge
88
  • 27. Februar 2023
  • #113

Ich habe mich ja extra für diese Kampagne überhaupt bei Kickstarter anmeldet und bislang EINE einzige Werbemail bekommen und die kam heute von 'Kickstargogo'.

O

olqs

Cadet 1st Year
Registriert
Jan. 2023
Beiträge
10
  • 27. Februar 2023
  • #114

Ich bin ja seit einiger Zeit schon eher auf der Intel Seite weil in meinem Anwendungsfall die bessere Single Core Leistung was ausmacht, aber eigentlich beim kleinen CPU. Intel AMT wär aber schon was...
Mal sehen wie ich drauf bin, wenn ich den Link bekomme.

Zu den Platten Preisen: Hab mir vor 2 Monaten 2 18TB Seagate Exos bei Mindfactory gekauft für 250€ pro Stück inkl 5Jahre Herstellergarantie. Auf sowas warte ich wieder. Wieso bei uns die Consumer Platten teurer sind als die Enterprise ist mir eh schleierhaft.

Edit:
So hab meinen PledgeBox Link bekommen und das ists geworden:
Intel 1265 +160$ (Intel AMT ist schon ein Vorteil)
Dual 10G +46$
Wifi 6E +5$ (kommt ins Notebook)
480GB ssd +8$
Ersatz Netzteil +20$ (ich hoff ich finde es wenn ich dann mal brauch)

Zuletzt bearbeitet:

DFFVB

Commodore
Registriert
Dez. 2015
Beiträge
5.007
  • 22. März 2023
  • #115

Bin sehr gespannt wie es hier weitergeht, wenn die Dinge rkommen und halten was sie versprechen war es ein feiner Deal

Haldi

Admiral

Ersteller dieses Themas

Registriert
Feb. 2009
Beiträge
9.274
  • 22. März 2023
  • #116

Jup.
Da sind wir alle gespannt.
Dauert aber vermutlich noch ein Weilchen bis da was kommt.

O

olqs

Cadet 1st Year
Registriert
Jan. 2023
Beiträge
10
  • 22. März 2023
  • #117

Interessant ist das neue PCIe/Sata Layout der AMD Version. Jetzt hängen alle 6 Ports an einem Controller und bei Boot von der Sata SSD kann jetzt nicht mehr der Controller, sondern es müssen einzelne Disken durchgereicht werden. Wird interessant wie die das dann softwaretechnisch und auch mit der Dokumentation lösen, wenn die Hardwareanbindung unterschiedlich ist.
Ich denke das da einige Backer, die nicht technisch versiert sind, entäuscht werden.

Hatte von euch jemand Probleme mit der Zahlung bei pledgebox.com? Da gibts ja einige Kommentare dazu.

F

Falo999

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2021
Beiträge
88
  • 15. April 2023
  • #118

Gibt ein recht intressantes Update #14.

Zu den 1,8 Mio$ von Kickstarter wurden bei PledgeBox nochmal 1,9Mio $ für Upgrades ausgegeben.

olqs schrieb:

Hatte von euch jemand Probleme mit der Zahlung bei pledgebox.com? Da gibts ja einige Kommentare dazu.

Es wurde wegen der hohen Summen vom Finanzdienstleister 'Stripe' wohl eine Überprüfung veranlaßt wesegen einige Kreditkarten nicht belastet werden konnten.

Die Überprüfung war wohl 'erfolgreich' allerdings wird Stripe trotzdem die Gelder nur gestaffelt auszahlen:

The result of the review is that Stripe will hold 50% of the funds from PledgeBox until fulfillment begins. Based on the payment terms outlined in the supplier contract, Stripe will distribute payments in the following manner: 50%, 35%, and 15%. We will keep Stripe updated with our mass production status in order to release the funds. For different components, we have to pay a deposit of 60% to 80%. For the main board we only need to pay a 50% deposit for mass production. Although we didn’t expect any funds to be held by Stripe when they asked for the review, the total funds from Kickstarter (100%) and Pledgebox (50%) is enough for all deposits.

Ich hoffe nur das die nicht mit den gut 3 Mio $ abhauen...

Haldi

Admiral

Ersteller dieses Themas

Registriert
Feb. 2009
Beiträge
9.274
  • 15. April 2023
  • #119

Können sie nicht.
Bei so einer Summe werden genügend Leute Stinksauer sein wenn die damit abhauen. Da bezahlen bestimmt genügend Leute im dark net das deren leben komplett versaut wird.

Das schlimmste was passieren kann das sie 30% der pleges ausliefern. In welchem Zustand auch immer... Und dann pleite gehen.

F

Falo999

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2021
Beiträge
88
  • 15. April 2023
  • #120

Dann hoffen wir mal , ich habe doch etwas bedenken, so habe ich als Upgrad leistungen auch nur noch 14$ für schnelleres WIFI und 2,5" Adapter ausgegeben.

Teilweise waren die SSD/HDD Preise wirklich krank günstig.

Du musst dich einloggen oder registrieren, um hier zu antworten.

[Kickstarter] Storaxa NAS mit Intel N6005 und 6x Sata 4x NVME + 4x 2.5GbE + WiFi (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Kieth Sipes

Last Updated:

Views: 6254

Rating: 4.7 / 5 (47 voted)

Reviews: 86% of readers found this page helpful

Author information

Name: Kieth Sipes

Birthday: 2001-04-14

Address: Suite 492 62479 Champlin Loop, South Catrice, MS 57271

Phone: +9663362133320

Job: District Sales Analyst

Hobby: Digital arts, Dance, Ghost hunting, Worldbuilding, Kayaking, Table tennis, 3D printing

Introduction: My name is Kieth Sipes, I am a zany, rich, courageous, powerful, faithful, jolly, excited person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.